Zum Portal Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen

Navigation
» Schweizer Forum für tierische Insuline
» Registrieren
» Impressum
» Portal
» Forum
» Team
» Mitglieder
» FAQ
» Suche

Suche



Forenübersicht
Netzwerk tierisches Insulin

Board Support
-- Privat

Wir begrüßen neue Mitglieder

An die Gäste

Ich stelle mich vor

Alles rund um den Zucker

Diabetes u. Gesundheitsnews

" Off Topic "

Umfrageforum

Spielecke

testforum

Umfrage
Umfrage: was für ein typ diabetiker bist du :
Typ1
Typ2
Insgesamt: 32 Stimmen
 

Top Foren
» " Off Topic "
Beiträge: 25910
» Spielecke
Beiträge: 18133
» Alles rund um den...
Beiträge: 1525
» Netzwerk tierisc...
Beiträge: 873
» Board Support
Beiträge: 392

  
::befaktor:: » Diabetes u. Gesundheitsnews » Ältere Diabetikerinnen haben erhöhtes Darmkrebsrisiko » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zucchero Zucchero ist männlich
ForumsAdmin




Dabei seit: 14.10.2006
Beiträge: 18874

Ältere Diabetikerinnen haben erhöhtes Darmkrebsrisiko Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ältere Diabetikerinnen haben erhöhtes Darmkrebsrisiko




Ältere Frauen mit Diabetes haben ein mehr als doppelt so hohes Risiko für einige Darmkrebsarten als Gleichaltrige ohne Zuckerkrankheit. Zu diesem Ergebnis kamen nun Ärzte von der US-amerikanischen Mayo Clinic, wie sie auf einem Jahrestreffen der Amerikanischen Gastroenterologischen Vereinigung (American Gastroenterological Association) berichteten. Von den erstmals im Jahr 1986 untersuchten fast 37 700 Frauen im Alter von 55 bis 59 Jahren erkrankten seither mehr als 2 361 von ihnen an Diabetes Typ 2. Zusätzlich dazu trat bei circa 1 200 der Betroffenen eine Darmkrebserkrankung auf.



Die Forscher weisen darauf hin, dass bei älteren Diabetikerinnen das Darmkrebsrisiko bedacht werden sollte. Um die Krankheit möglichst früh zu entdecken, könnten regelmäßig durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen helfen.


Global Press Schulemann-Maier

04.05.2010 09:55 Zucchero ist offline Email an Zucchero senden Homepage von Zucchero Beiträge von Zucchero suchen Nehmen Sie Zucchero in Ihre Freundesliste auf Füge Zucchero in deine Contact-Liste ein
Helix Helix ist männlich
Äusserst wertvolle Beiträge




Dabei seit: 23.05.2008
Beiträge: 2699

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also für mich klingt das wie eine Schulmädchen-Rechnung: Es werden 37700 Frauen untersucht, von denen dann 2361 einen DM T2 bekommen (das sind 6,3% - doppelt soviele, wie in Deutschland) und von diesen bekommen 1200 einen Darmkrebs. Wieviele von den restlichen 35339 Frauen haben denn auch eine Darmkrebserkrankung bekommen und in welchen Verhältnis stehen die Zahlen? Bekannterweise haben ältere Menschen eh ein höheres Risiko einer Darmkrebserkrankung und um die Krankheit möglichst früh zu entdecken, sollen regelmäßig (aller 2 Jahre ab 50) Vorsorgeuntersuchungen (Koloskopie) durchgeführt werden. Wahrscheinlich haben bei diesem Krebs die OAD ihre "Hände" im Spiel (sonst müsste es ja auch 1er betreffen!).

__________________
Wer nicht über sich selbst lachen kann, der nimmt das Leben nicht ernst genug.

04.05.2010 17:00 Helix ist offline Email an Helix senden Beiträge von Helix suchen Nehmen Sie Helix in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 305520 «» Besucher heute : 30 «» Besucher gestern : 46
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3170 | prof. Blocks: 2992 | Spy-/Malware: 1.0434104481E+191.0434104481E+191.0434104481E+191.0434104481E+491.0434104481E+191.0434104481E+191.0434104481E+191.0434104481E+38
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de